Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Zurück zur Startseite!
Suche:
EN FR IT ES PT PL UA RU


LIVE-GEBET
ONLINE-KIRCHE DES BARMHERZIGEN JESUS
ONLINE-KIRCHE VOM HEILIGEN GEIST
SANKT-JOSEFS-ONLINE-KIRCHE
ONLINE-KAPELLE DER GOTTESMUTTER MARIA DER KNOTENLÖSERIN
Linkes Seitenschiff
Ikonostase
Rechtes Seitenschiff
»   Byzantinisches Segenskreuz - Ausschnitt
»   Barmherziger Jesus - Ausschnitt
»   Heilige Faustina
»   Maria Knotenlöserin
»   Fürsprecherin der Krebskranken
»   Gottesmutter vom unerschöpflichen Kelch
»   Heilige Ärzte Kosmas und Damian
»   Heilige Hildegard von Bingen
»   St. Dismas - der rechte Schächer
»   Seliger Nikolaus Charnetsky
»   Seliger Petro Verhun
»   Jesusgebet
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR KREBSKRANKE
VIRTUELLE GEBETSKAPELLE FÜR PSYCHISCH KRANKE
ONLINE-KAPELLE DES HEILIGEN CHARBEL
ONLINE-KAPELLE VOM HL. ERZENGEL MICHAEL
ONLINE-KAPELLE VON PATER PIO
ONLINE-KIRCHE DER HEILIGEN PHILOMENA
DER IRISCHE SEGENSGARTEN
Live-Stream Eucharistische Anbetung



Byzantinisches Segenskreuz - Ausschnitt

Byzantinisches Segenskreuz - Ausschnitt


In der Internet-Enzyklopädie „Kathpedia“ lesen wir unter dem Stichwort „Kreuz“:

„Das Kreuz ist das heiligste Zeichen im Christentum: An ihm wurde unser Herr und Erlöser Jesus Christus gekreuzigt. Wegen seiner Auferstehung wurde aus dem Symbol tiefster Erniedrigung und Strafe ein Beweis der Erlösung, das Zeichen der Hoffnung überhaupt. Anders als alle anderen Symbole der anderen großen Religionen bezeichnet das Kreuz also ein historisches Datum (manche nennen dafür den 7. April 30 n.Chr.).
In allen Kirchen und Kapellen findet sich das Zeichen des Kreuzes: Als plastische-figürliche Darstellung (Kreuz mit oder ohne Corpus) oder in bildhafter und symbolischer Form.
Das Kreuzzeichen bildet ein wesentliches Element fast aller Riten der Sakramente und Sakramentalien der Kirche. Am Karfreitag wird in besonderer Weise das Kreuz Christi verehrt und besungen.
Ein aktuell besonders „zugkräftiges“ Beispiel der Kreuzverehrung ist auch das Weltjugendtagskreuz von 1984." ...

Mehr Informationen:

Entstehungsgeschichte

Gebete

Video-Beitrag



Kontakt


Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Bühl 1, 87480 Weitnau

Tel.: 08375/929820
E-Mail: info@heilig-blut.com

Spenden


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unser Medien- und Krankenapostolat.

Hilfe durch Spenden

Medien


zum Katalog St. Josefs-Versand ...
St. Josefs-Versand

Hier finden Sie unseren aktuellen Katalog ...

Rechtliches & Nützliches


Sitemap aufrufen
Datenschutz
Impressum

Zurück zur Startseite!

© 2013 - 2022 Heilig-Blut-Gemeinschaft e.V.
Alle Rechte vorbehalten . made by ...